Und jetzt zur Normalität

Meine zwei Wochen Urlaub sind nun mal rum und so muss sich Quintus zwangsweise umgewöhnen. Morgens um fünf Uhr raus, Geschäft erledigen, Gassi gehen, Futtern und auf dem Sofa wieder runter kommen. Kurze Zeit später ist er dann mit Frauchen alleine. Gestern hat er dann wohl auch ziemlich belämmert aus der Wäsche geschaut als die Haustür ging und ich weg bin. Der Tag war dann für Caro eher stressig, da er es mit dem mal 10 Minuten alleine sein noch nicht so hat. Das Ganze muss sich wohl erst noch einspielen. Am Abend dann weiter im Text, gebddelt hatten wir ja schon und nun musste die ganze Erde erstmal in einen Container wandern. Also ca. 3,5m2 Erde unter eifriger Mithilfe von QvE in den Container befördert.

Quintus vom Edersee

Naja immerhin einer von zweien gönnte sich auch seine rechtmäßigen Pausen…

Quintus vom Edersee

et Biedl


Siehe auch